ÜBER MICH

Nach meiner Ausbildung zur Physiotherapeutin habe ich meinen Schwerpunkt in der Orthopädie und Sporttraumatologie gesetzt. Durch Fortbildungen in der manuellen Therapie und der medizinischen Trainingstherapie habe ich meine Kenntnisse erweitert und arbeitete einige Jahre in einer ambulanten Reha. Nun bin ich im physiozentrum freiburg als Physiotherapeutin tätig. Nachdem ich eine Vielzahl von Weiterbildungen im Bereich der myofaszialen Triggerpunkttherapie besucht habe, ließ ich mich von der Schweizer Interessengemeinschaft für myofasziale Triggerpunkttherapie IMTT zur myofaszialen Triggerpunkttherapeutin IMTT® und zur Dry Needling Therapeutin IMTT® zertifizieren. Seither beschäftige ich mich ausgiebig mit diesem Thema. Einige Kongresse und intensive Fortbildungstage haben mein Wissen stetig erweitert. Als Heilpraktikerin ist es mir möglich, die aufgefundenen Triggerpunkte, die für Beschwerden ursächlich sein können, mit der Akupunkturnadel punktgenau zu behandeln (Dry Needling). So kann ich noch intensiver und nachhaltiger auf Schmerzzustände meiner Patienten eingehen.

Melanie Herb Bilder Web27.jpg
Ich betreute zwei Saisons die Juniorinnenbundesliga U17 des SC Freiburg. 
Da ich selbst sportlich aktiv bin (klettern, bouldern, MTB) weiß ich, wie wichtig es ist, nicht nur im Alltag und Beruf fit zu sein, sondern auch im Sport gute Leistung bringen zu können.
VERBANDSZUGEHÖRIGKEITEN
Deutscher Verband für Physiotherapie (ZVK) e.V., Landesverband Baden-Württemberg
MGMS e.V., Medizinische Gesellschaft für myofasziale Schmerzen
IGTM e.V.,Internationale Gesellschaft für Schmerz- und Triggerpunktmedizin
Fachverband deutscher Heilpraktiker e.V., Landesverband Baden-Württemberg